Seiteninformation

Konterrevolution ist ein persönlicher Blog, der sich als unabhängiges, investigatives, libertär-anarchistisches, teilweise auch konservatives Informationsportal für kritisch denkende Bürger, und jene die vorhaben welche zu werden, versteht.

In einem Zeitalter der Desinformation, gespeist hauptsächlich durch Systemmedien und einen undifferenzierten Staatsglauben, liegt der Fokus hier auf einer fundierten Recherche, um die “unausgesprochene Wahrheit” in das Zentrum der Wissensvermittlung zu heben. Dazu werden regelmäßig Artikel, wissenschaftliche Arbeiten, Gastkommentare, Rezensionen, Hintergrundinformationen sowie Analysen zu aktuellen und historischen Ereignissen, basierend auf einem breiten Spektrum von Fragen, veröffentlicht. Nahezu jeder Bereich natürlicher Wissensproduktion wird dabei abgedeckt. Von der Politik über die Philosophie bis hin zu alternativen Wirtschaftsmodellen. Überdies sind auf dieser Seite Film- und Buchbesprechungen, Gedichte sowie Strategien für eine autarke, selbstbestimmte und im Zeitalter der Krisen zukunftsweisendere Lebensgestaltung zu finden.

Zum Seitenbetreiber:

Der Inhaber dieser Informationsseite ist studierter Politikwissenschaftler, Entwicklungsforscher, derzeit Doktorand, freier Publizist und Schriftsteller, Philosoph, sowie generell passionierter Sozialwissenschaftler, und widmet sich unter anderem libertären, anarchistischen aber auch traditionell konservativen Ideen. In diversen Abhandlungen wird daher immer wieder auf die Vorteile dieser Gesellschafts- und Geisteshaltungen hingewiesen und auch versucht diese miteinander zu verknüpfen. Ziel ist es, eine Kultur der Selbstbestimmung und Freiheit zu propagieren, die den Menschen weltweit zur Förderung ihrer natürlichen Talente und Interessen verhilft. Schon Franz Kafka sinnierte: “Es gibt nichts anderes als eine geistige Welt”. Genau deren Pluralität soll sich hier gewidmet werden.

“Der Menschen Geist ist der Geist von Himmel und Erde, daher betrügt der Mensch Himmel und Erde, wenn er sich selbst betrügt.” – Aus China

Zum Begriff Konterrevolution:

Zunächst sei auf folgenden Grundlagenartikel verwiesen:
“Die Konterrevolution als einzig wahre Revolution.”
Bei der Konterrevolution wird in erster Linie auf jene aus den Jahren 1848/49 verwiesen. Der Kampf der Konterrevolutionäre galt als Antwort auf die ersten Versuche sozialistischer, links-liberaler aber auch nationalistischer Spaltungs- und Segregationspolitiken in Europa. Diese richteten sich gegen Kultur, Tradition, Glauben und das Hause Habsburg. Das Unrecht setzte sich nach dem Ende des 1. Weltkrieges fort, als die sozialistische Revolution gegen das konservativ-intellektuelle Erbe des Kontinents ausgerufen wurde. Bis heute hält diese in Form von Globalisierung, Internationalisierung und staatlicher Machtzentralisierung an. Europa als historisches Abendland, als Hort kultureller Blüte steht Modernisten, Neoliberalisten und Globalisten bei ihren vielfältigen, destruktiven und alle Lebensbereiche durchdringenden Vorhaben im Wege. Aber nicht nur Europa als geographische Entität sondern die gesamte Welt, sämtliche traditionelle und alternative Geisteswelten wurden zur Zielscheibe.

Traditionen und natürliche Werte hatten keinen Platz mehr. Anstelle von Natur, Religion und Spiritualität trat eine entmenschlichte Wissenschaft, anstelle der Familie desktruktive Formen des Zusammenlebens, anstelle des Schönen und Wahren das Absurde und Entfremdete. Das Ziel ist heute wie damals das Gleiche: Den Kontinent und schließlich den gesamten Planeten in eine zentrale Verwaltung zu zwingen, die ideologisch, kulturell und geistig sämtliche Lebensbereiche vereinnahmt und bestimmt.

Nur kritische, freidenkende und möglichst autarke Menschen sind in der Lage diesen Entwicklungen entgegenzutreten. Die Informationen dieser Seite dienen als weiterer Schritt der weltweiten “Konterrevolution”, geistige wie körperliche Lebenswelten für den Einzelnen zurückerobern. Diesen Entwicklungen sollten wir furchtlos, mutvoll und unbeugsam entgegentreten und dabei nie uns selbst und unsere Ideale verraten und verkaufen.

HGM_Revolution_1848_Defilée_der_Nationalgarde_auf_dem_Platz_am_Hof_in_Wien
Defilee der Nationalgarde auf dem Platz am Hof in Wien (Revolution/Konterrevolution 1848) – Anonymer, zeitgenössischer Maler, um 1849