Der seit geraumer Zeit schwellende politische und diplomatische Disput zwischen den USA und der Türkei artet nun in einen Wirtschaftskrieg aus. Und wie es bei ökonomischer Kriegsführung in modernen Volkswirtschaften unserer globalisierten Welt üblich ist, bildet die Währung eines...
Während der Finanzkrise von 2008, die de facto immer noch anhält, stach Island als besonderes Beispiel in puncto Krisenmanagement hervor. Anders als in anderen westlichen Staaten, wurden dort Banken und Manager für ihre fatalen Entscheidungen zur Kasse gebeten beziehungsweise vor Gerichte...
Und wieder schlittert ein europäischer Staat langsam und nahezu unbemerkt in eine Finanzkrise. Diesmal trifft es Italien und dessen Banken. Diese sitzen auf faulen Krediten und können ihre Schuldner nicht mehr bedienen. Der Euro als Gemeinschaftswährung, sowie die Austeritätspolitik...
Die geläufige Meinung der globalisierungsgetriebenen Ökonomie suggeriert uns ein quasi alternativloses, scheinbar den Naturgesetzen entsprungenes Verständnis von Wirtschaft, samt all ihrer Variablen und Facetten. Doch hinter Handel und Wirtschaft stecken keine abstrakten Entitäten wie Staaten, internationale Organisationen oder Großkonzerne....
Knapp vor der Präsidentschaftswahl in den USA, tagt heute die amerikanische Notenbank Federal Reserve Bank (FED), der quasi heimliche Fadenzieher in Politik und Wirtschaft. Von der November-Sitzung werden aber keine weltbewegenden Richtungsentscheidung zu erwarten sein, ganz einfach weil man...
Wie saniert man den Budgethaushalt eines Staates, ohne neue Schulden aufnehmen zu müssen? Richtig, man greift auf das effektivste Kontrollmittel unserer heutigen Zeit zurück, das Geld. So verwundert es auch nicht, dass Indien, im (Krisen-)Zeitalter von Fiat-Money und Co.,...
Im Laufe der Jahre werden dem ein oder anderen Leser mit Sicherheit schon die Begriffe "Darknet", "Deep Web" oder "Dark Web" untergekommen sein. Hinter diesen Begriffen steht vor allem eines: staatliche Desinformation und die Angst vor Machtverlust. Denn anders...
Dass es ein abstraktes Konstrukt wie die "internationale Wirtschaft" oder den "internationalen Handel" eigentlich nicht geben kann und dahinter Menschen und Interessensgruppierungen, die Verträge aushandeln, stecken, haben wir an dieser Stelle in einem älteren Beitrag bereits aufgezeigt: Es gibt...
Erneut lässt die Europäische Union mit drastischen Maßnahmen zulasten ihrer Bürger aufhorchen. Und erneut betrifft es den durch und durch korrumpierten Finanzsektor, der mit seinen Schuldenorgien und seinem Giralgeld- und Zinssystem einen riesigen Umverteilungs- und Unterdrückungsmechanismus am Leben erhält....
Mit dem von US-Präsident Richard Nixon am 15. August 1971 beschlossenen Ende der Dollarbindung an den Wert des Goldes, begann eine neue Dimension des kollektiven Betruges an der Menschheit via dem globalen Geldsystem. Seither können Zentral- wie Privat- und Staatsbanken...

FOLGE UNS

274FollowerFolgen
21AbonnentenAbonnieren