Das gut inszenierte Schauspiel rund um den Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union gleicht mittlerweile einem schlechten Drama in mehreren Akten. Denn seit fast drei Jahren wird nun in einem permanenten Modus des Alarmismus an einem rechtlich und vertraglich...
Dieser Artikel entstand in Kooperation mit derwondrak.at und ist auch unter diesem Link veröffentlicht. Barack Hussein Obama, der 44. Präsident der Vereinigten Staaten, war weniger staatstragender Politiker, dafür umso mehr ein gut ausgebildeter Schauspieler und Entertainer. Ein Elan verkörpernder Charakter,...
Die Leitkultur, der Zeitgeist, das Politische, die Regierung, letztlich der Staat. In seiner Verantwortung liegt es die Freiheit des Individuums und auch des Kollektivs zu lenken, theoretisch zu schützen, seinem Naturell entsprechend jedoch immer zu beschneiden. Die Zensur ist...
Wenn sich heute jemand auf die Menschenrechte beruft, muss man hellhörig werden. Kaum ein anderer Begriff wird so gerne und so häufig missbraucht wie dieser. Jede Person oder Gruppierung, die gesellschaftlich oder grundsatzpolitisch etwas erreichen will, führt spätestens im...
Hinter der aktuellen Flüchtlingskrise und den Migrationsbewegungen nach Europa stecken wie bei jedem anderen Politikum Interessen. Interessen die von gewissen Gruppierungen und Organisationen gesteuert werden. Die genauen Hintergründe werden jedoch in den Debatten, vor allem von linker Seite, größtenteils...
Aus libertärer und anarchistischer Perspektive muss jeglicher Agitation des Staates immer mit großer Skepsis begegnet werden. Insbesondere wenn es sich um systemimmanente Begebenheiten wie Terrorismus handelt. Denn die Wesenseigenschaft des Staates gebietet es ihm die naturgegebenen Freiheiten und Rechte seiner ihn konstituierenden...
Innenpolitisch schlittert Frankreich nun schon seit Jahren vom Regen in die Traufe, muss mit Massenstreiks und Protesten der Bevölkerung, unbeliebten Präsidenten, Rekordarbeitslosigkeit, gescheiterter Integrationspolitik und noch vielem mehr vorlieb nehmen. Und auch außenpolitisch ist das Engagement der ehemaligen Kolonialmacht...
Die innenpolitische Lage in Spanien könnte kaum brenzliger sein. Je näher das für 1. Oktober antizipierte Unabhängigkeitsreferendum in der Region Katalonien rückt, desto drastischer werden die repressiven Maßnahmen der spanischen Zentralregierung gegen die halb-autonome Regionalverwaltung. Die politische Rhetorik erinnert...
Überall auf der Welt, wo eine muslimische Minderheit scheinbar bedrängt oder auch nur kritisiert wird, schrillen die Alarmglocken internationaler Organisationen wie der UNO, aber auch der Mainstream-Medien und es wird einseitig und undifferenziert über komplexe Sachverhalte und historische Zusammenhänge...
Die omnipräsente Thematik verschärfter Waffengesetze, besonders in den USA und in Westeuropa, gebietet es einen Blick auf Konzepte zu werfen, die einen liberalen Umgang mit Waffen propagieren und auch umsetzen. Wie verändert sich das gesellschaftliche Zusammenleben, wenn das Recht...

FOLGE UNS

274FollowerFolgen
21AbonnentenAbonnieren