Die Tage rund um den 12. September 1683 waren mitunter die wichtigsten für das christlich geprägte Europa und dessen Fortbestehen. Nach Jahren des Krieges gegen die immer tiefer in den Kontinent eindringenden, muslimischen Osmanen, gelang es einer christlichen Allianz...
Keine soziale und politische Organisationsform hat in der Geschichte der Menschheit eben jene effektiver unterdrückt, versklavt und vernichtet als der Staat. Unter dem Begriff des Demozids wird mittlerweile eine rege, wenn auch kaum bekannte sozialwissenschaftliche Forschung zu den Gründen...
Woran Europa, oder besser gesagt die Europäische Union, heute nahezu völlig scheitert (Stichwort Grenzsicherung), war in der Donaumonarchie unter Herrschaft des Hauses Habsburg eine leicht zu bewältigende Selbstverständlichkeit: Der effektive Schutz vor ungewollter Ein- aber auch Auswanderung. Ein aktueller Zeitgeschichte-Artikel...
Wer sich in Österreich ernsthaft mit der Zwischenkriegszeit auseinandersetzt, betritt ein ideologisches Mienenfeld und verliert rasch den Überblick über historische Tatsachen, Hintergründe und Zudichtungen. Primär der Linkslastigkeit heimischer Politik geschuldet, wird ein "Austrofaschismus" herbeigedichtet, ebenso wie die kommunistisch-sozialistische Bedrohung...
Am 4.Juli jährte sich die spektakuläre Geiselbefreiung auf dem Flughafen von Entebbe/Uganda zum vierzigsten Mal. Aus diesem Anlass besuchte Israels Premier Benjamin Netanjahu den Ort des damaligen Terrordramas. Für den israelischen Regierungschef besteht überdies eine ganz persönliche Verbindung zu...
Diese Konterrevolution-Reihe, unter der Rubrik "Historisches", markiert den Beginn verschiedenster Portraits reaktionärer, konservativer und libertärer (Vor-)Denker. Dem Leser sollen zentrale Positionen, Lebensentwürfe und Einflüsse, ebenso wie Historie und heutige Bedeutung herausragender Persönlichkeiten dieser Geisteshaltungen näher gebracht werden. Der spanische Adelige...
"Wenn ich mich frage, was ich denn eigentlich und wirklich haben möchte und mir wünschte: so wäre es — viel Geld, um in einer Folge schwerster sexueller Excesse, sinnloser Saufereien und dementsprechender Gewalthändel endgültig unterzugehen. Statt dessen hab' ich...
Unser Land ist reich an schönen Erinnerungsstätten und ehrwürdigen Denkmälern. Und das ist gut so, denn sie gemahnen uns an eine große Vergangenheit und die Leistungen erhabener Ahnen. Die unser Land derzeit leider okkupiert haltende Linke freilich möchte das...
Erste Überlegungen einer demokratischen Staatsordnung begannen erstmalig durch die Wirren der 1848er Revolution. Die Verfassungen des Gesamtstaates Österreich von 1848/49 bestanden aus einem frühkonstitutionellen Prinzip. Das Volk war an der Ausübung der Gesetzgebung beteiligt, aber der Monarch war alleiniger...

FOLGE UNS

274FollowerFolgen
21AbonnentenAbonnieren