Wenn es um Nigeria geht, berichten Medien weltweit mittlerweile nur mehr von den Boko Haram Islamisten im Norden des Landes. Dabei gerät ein anderer brisanter Konflikt im Süden nahezu in Vergessenheit. Nämlich jener im erdölreichen Niger-Delta zwischen der Regierung...
Klimahysterie, oder wie die Finanzindustrie gerettet werden soll Der aufmerksame und kritische Beobachter der Zeitgeschichte und aktueller Geschehnisse wird sich womöglich schon gefragt haben, wer oder was hinter der völlig irrationalen Klimahysterie steckt, die derzeit vor allem von westlichen Medien...
Unser Land ist reich an schönen Erinnerungsstätten und ehrwürdigen Denkmälern. Und das ist gut so, denn sie gemahnen uns an eine große Vergangenheit und die Leistungen erhabener Ahnen. Die unser Land derzeit leider okkupiert haltende Linke freilich möchte das...
Die innenpolitische Lage in Spanien könnte kaum brenzliger sein. Je näher das für 1. Oktober antizipierte Unabhängigkeitsreferendum in der Region Katalonien rückt, desto drastischer werden die repressiven Maßnahmen der spanischen Zentralregierung gegen die halb-autonome Regionalverwaltung. Die politische Rhetorik erinnert...
Der Staatschef der demokratischen Republik Kongo, Joseph Kabila, verkündete entgegen vergangener Aussagen, noch in diesem Jahr Präsidentschaftswahlen in seinem Land abhalten zu wollen. Kabilas zweite Amtszeit endet dieses Jahr und kann verfassungsmäßig auch nicht mehr verlängert werden. Dennoch deutete...
Nahezu auf den Tag genau vor einem Jahr griffen die USA einen Luftwaffenstützpunkt in Syrien mit 59 Luftraketen des Typs Tomahawk an. Auf Konterrevolution erschien dazu ein ausführlicher Bericht. Ein Jahr später hat sich die politische und militärische Situation in...
Auf Einladung des Friedrich Funder Instituts fand Mitte Februar 2017 eine Podiumsdiskussion anlässlich des Dauerthemas „Migration“ in den historischen Gemäuern der Industriellenvereinigung in Wien unter hochkarätiger Besetzung statt. Unter den Teilnehmern befanden sich Claus Reitan (Journalist), Marina Delcheva-Glantschnigg (Wiener...
Hinter der aktuellen Flüchtlingskrise und den Migrationsbewegungen nach Europa stecken wie bei jedem anderen Politikum Interessen. Interessen die von gewissen Gruppierungen und Organisationen gesteuert werden. Die genauen Hintergründe werden jedoch in den Debatten, vor allem von linker Seite, größtenteils...
Der südamerikanische Binnenstaat Paraguay steht vor einer ungewissen politischen Zukunft. Denn am vergangenen Wochenende entlud sich der Volkszorn gegen den noch regierenden Präsidenten Horacio Cartes. Hintergrund der gewalttätigen Ausschreitungen Asuncion ist Cortes Ansinnen, die Verfassung zu seinen Gunsten abzuändern, um eine...
In Südafrika brodelt es. Gesellschaftlich, Politisch, Wirtschaftlich. Sowohl die politische Stabilität als auch die ökonomische Prosperität des südlichst gelegenen Staates Afrikas stehen auf der Kippe und die jüngsten Vorhaben des regierenden "African National Congress (ANC)" - unter Fürhung von Präsident...

FOLGE UNS

274FollowerFolgen
21AbonnentenAbonnieren