Betrachtet man die derzeitige innenpolitische Lage in der Türkei, sowie die Positionierung des Landes im internationalen politischen Geschehen, ist die Antwort rasch gefunden: Der fehlgeschlagene Militärputsch in der Nacht des 15. Juli 2016 hilft einzig und alleine dem Autokraten...
In der medialen Betrachtung wurde der Begriff Populismus im kürzlich vollendeten Jahr sehr breit getreten. Er wurde gerade in politischen Diskussionen oftmals als Totschlagsargument und Verunglimpfung gegen Andersdenkende des nicht-linken Mainstreams eingesetzt. Aus dieser "Keule" sind Kampf-Begriffe geworden. Bewusste mediale...
Am 4.Juli jährte sich die spektakuläre Geiselbefreiung auf dem Flughafen von Entebbe/Uganda zum vierzigsten Mal. Aus diesem Anlass besuchte Israels Premier Benjamin Netanjahu den Ort des damaligen Terrordramas. Für den israelischen Regierungschef besteht überdies eine ganz persönliche Verbindung zu...
In Südafrika brodelt es. Gesellschaftlich, Politisch, Wirtschaftlich. Sowohl die politische Stabilität als auch die ökonomische Prosperität des südlichst gelegenen Staates Afrikas stehen auf der Kippe und die jüngsten Vorhaben des regierenden "African National Congress (ANC)" - unter Fürhung von Präsident...
Ein Blick auf den südostafrikanischen Staat Simbabwe lohnt sich nicht nur ob der jüngsten geopolitischen Entwicklungen, die unter anderem zur Absetzung des Langzeitherrschers Robert Mugabe - dem "letzten Diktator Afrikas" - im Herbst vergangenen Jahres führten. Auch die Wirtschaft...
Der südamerikanische Binnenstaat Paraguay steht vor einer ungewissen politischen Zukunft. Denn am vergangenen Wochenende entlud sich der Volkszorn gegen den noch regierenden Präsidenten Horacio Cartes. Hintergrund der gewalttätigen Ausschreitungen Asuncion ist Cortes Ansinnen, die Verfassung zu seinen Gunsten abzuändern, um eine...
Facebook und Google filtern Nachrichten und Ergebnisse von Suchanfragen bereits nach deren angeblichen Wahrheitsgehalt. Von der Online-Enzyklopädie Wikipedia ist seit geraumer Zeit bekannt, dass nur gewisse Meinungen von einem Konglomerat politisch gesteuerter Administratoren zugelassen werden. Auch auf der Videoplattform...
Die Regierungen ÖVP-FPÖ und ÖVP-BZÖ als „konservativ-rechtspopulistisch“ zu bezeichnen, ist an sich wohl nicht ganz richtig und erscheint wenig objektiv. Das Kabinett Schüssel II kann, muss jedoch nicht zwingend, als populistisch bzw. „rechts“ eingestuft werden. Doch dies erhält einen...
Bolivien wird als erstes Land der Welt die Militärstützpunkte der USA in Lateinamerika vor den UNO Sicherheitsrat bringen und dort thematisieren. Ein entsprechendes Vorhaben verkündete der bolivianische Präsident Evo Morales. Dieses Vorgehen birgt einige Brisanz, ist doch Bolivien ab...
Im Zuge des Kongresses "Verteidiger Europas" vergangenes Wochenende in Linz, hatte konterrevolution.at die einmalige Chance mit der bekannten syrischen Bloggerin Maram Susli * über die Lage im Nahen Osten, die geopolitischen Interessen des Westens und die Migrationskrise in Europa...

FOLGE UNS

274FollowerFolgen
17AbonnentenAbonnieren