Buch/Filmbesprechungen

Buch/Filmbesprechungen

Mr. Robot – Sam Esmail

Eine Reinigung unserer (digitalen) Pforten der Wahrnehmung Die TV-Serie "Mr. Robot" ist wahrlich nichts für schwache Gemüter und einfach gestrickte Geister. Sie verkörpert wie kaum eine andere Serie in der jüngeren Geschichte die Seele des sozial geächteten Modernismus,- und Herrschaftskritikers,...
Liebe Volkswirte, lest dieses Buch! Bei all der berechtigten Kritik an dem Internet und seinen mitunter sehr zeitfressenden Videoplattformen kommt man um einen Punkt nicht herum: YouTube & Co. dienen immer wieder als Orte, an denen die Produzenten und Filmemacher...
Was bedeutet es, frei geboren zu sein, aber nicht frei zu leben? »Über die Pflicht zum Ungehorsam gegen den Staat«, Essay von Henry David Thoreau (1849) Mit einem der großen und frühen Pioniere des Libertarismus, Henry David Thoreau, haben wir uns...
Die tödlichen Ordnungen des Systems und der Ausweg der Utopie Chaos: Das neue Zeitalter der Revolutionen, Gesellschaftskritisches Werk von Fabian Scheidler (2017) Der freischaffende Autor Fabian Scheidler legt nach seinem Erfolg des Buches „Das Ende der Megamaschine: Geschichte einer scheiternden Zivilisation“ aus...
Regionale Integration in Afrika: Eine Analyse aktueller Integrationsdynamiken innerhalb der Afrikanischen Union und regionaler Wirtschaftsgemeinschaften im Sub-Sahara Raum Die Weltpolitik ist zunehmend von einer aufstrebenden regionalen Architektur geprägt. In einer globalisierten Welt gewinnt die Re-Regionalisierung interdependenter Beziehungen zwischen Staaten...
Die Freiheit der Meinung oder eine Meinung über Freiheit? Die Fähigkeit zu rationalem aber auch irrationalem Denken, der Gebrauch des eigenen Verstands, die Auseinandersetzung mit unserem Geiste, all das führt unweigerlich dazu, dass der Mensch einen geradezu naturgegebenen Drang besitzt,...
Über ein intrigantes System und den wahren Kern von Verschwörungen  Expressionistische Dramatik gepaart mit Thrillerelementen, Film Noir und einem Flair von Franz Kafkas Leben und Wirken. All das verkörpert Steven Soderberghs "Kafka", den er als Ort des Geschehens - kaum...
Die Unfreiheit der Moderne geistig überwinden »Haben oder Sein«, Gesellschaftskritisches Werk von Erich Fromm (1976) Wie kann man die Lebensweise der Moderne überwinden, die den Menschen durch scheinbaren Fortschritt in immer größere Abhängigkeiten und Unglücke stürzt? Diese Frage stellte sich...
Aus der Stille entspringt das Leben, in die Stille geht es wieder hin Urvölker ("Indianer") dienen so manch kritischen, in einer postmodernen Zeit sozialisierten Geistern seit jeher als Ankerpunkt einer möglichen, idealisierten Alternative ihrer gegenwärtigen Lebenswelt. Zu Recht. Ihre aus einer...
Wie man Anarchie gänzlich missinterpretieren kann Anfang des Jahres erschien eine zweiteilige Dokumentation des französischen Regisseurs Tancrède Ramonet, die sich laut Titel mit der "Geschichte der Anarchie" auseinandersetzt. Dabei werden im ersten Teil die historisch wie geistigen Wurzeln des Anarchismus ergründet...

FOLGE UNS

230FollowerFolgen
10AbonnentenAbonnieren
- Advertisement -